Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen

IPSA SCIENTIA POTESTAS EST

Sorgsame Schule

Das Friedrich-List-Gymnasium ist jetzt offiziell anerkannt eine „Schule mit besonderer Achtsamkeit für chronisch kranke Schülerinnen und Schüler“.

Petra Smuda hat die Ausbildung in diesem Bereich erfolgreich absolviert. Sie ist daher ab sofort zusätzlich zu den Klassenlehrern und der Schulleitung Ansprechpartnerin und Beraterin bei allen Fragen und Problemen, die Eltern und deren Kinder in dieser Hinsicht haben.

von links: Petra Smuda, Dr. Susanne Pacher (Schulpräsidentin der Abt. 7 Schule und Bildung des RP Tübingen), den stellvertretenden Schulleiter des „List“ Frieder Walker und Thomas Reichenmiller (Referatsleiter Referat 75 Allgemein bildende Schulen im RP Tübingen) bei der Übergabe der Urkunde und der Plakette.

Ernst Ebert  |  Stand: 06.11.2014