Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen

IPSA SCIENTIA POTESTAS EST

Porrentruy-Austausch

In der zweiten Woche nach den Osterferien verbrachten 15 Schüler/innen aus der Kursstufe (J1) und den Klassen 10 eine Woche in der französischen Schweiz….

Ein Gruppenbild der Austauschteilnehmer

Dies war bereits der Gegenbesuch: Die Schweizer Schüler hatten im November eine Woche bei ihren Gastfamilien in Reutlingen verbracht und dabei die Stadt und nähere Umgebung kennengelernt.

Porrentruy ist mit 7000 Einwohner die zweitgrösste Gemeinde im Jura. Das dortige Lycée cantonal, mit dem wir den Austausch durchführten, ist Einzugsbereich für Schüler aus Délémont und den Franches Montagnes.

Dieser einwöchige Aufenthalt mit einem gemeinsamen Wochenende in der Familie, einem Ausflug nach Fribourg, dem Besuch des Unterrichts, Diskussionen über Mehrsprachigkeit und auch das Bankgeheimnis der Schweiz bot unseren Schülern Gelegenheit, ins Französische reinzukommen und die wunderbare Erfahrung zu machen, dass sie vieles verstehen und auch verstanden werden.

Der „ noch junge“ Austausch besteht seit 2016/17 und soll, wenn möglich, in den nächsten Jahren in dieser Form weitergeführt werden….


Florian Haas  |  Stand: 07.06.2018