Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen

Miteinander.  Zukunft.  Bilden.

Roborace

Im Rahmen der Roboter-AG nahmen sechs Schüler aus der 10a beim Roborace der Universität Suttgart teil.

Im Rahmen der Roboter-AG nahmen wir (Daniel Misch, Paulo Besch, Felix Strobel, Denis Dietschmann, Emil Eichinger und Maximilian Agster aus der Klasse 10a) am Wettbewerb „Roborace“ der Universität Stuttgart teil. Aufgabe war es, mit Lego Mindstorms einen Roboter zu bauen, der einer schwarzen Linie, welche teilweise über Erhöhungen verläuft, folgt. Dabei soll der Roboter einen kleinen Wagen auf einer Wippe balancieren. Nachdem wir am 7.11.2019 die Qualifikationsrunde gemeistert hatten, scheiterten wir leider am 22.11.2019 in der Vorunde kurz vor dem Finale. Trotzdem hat uns der Wettbewerb sehr viel Spaß gemacht und uns interessante Erfahrungen in diesem Bereich erbracht, wie zum Beispiel das Arbeiten im Team beim Vorbereiten, Durchführen und Verbessern des Projektes.


Felix Strobel  |  Stand: 26.11.2019