Friedrich-List-Gymnasium Reutlingen

IPSA SCIENTIA POTESTAS EST

Notebooks in der Oberstufe

Ab sofort ist es allen Schülern der Kursstufe freigestellt im Unterricht, statt der oder ergänzend zu den konventionellen Materialien, Notebooks oder Tablets zu verwenden. Die Regeln für die Nutzung werden in dieser Nutzungsordnung festgelegt.

Das Projekt „Notebooks in der Oberstufe“ wurde im vergangenen Schuljahr vom Medien-AK unter Leitung von Moritz Böbel (J1d) entwickelt und von der Gesamtlehrerkonferenz beschlossen.

Am Montag, dem 26. September 2016 ist auch die Nutzungsordnung (s. Unten) beschlossen worden und in Kraft getreten.

Dieser Nutzungsordnung, die Vertreter des Medien-AKs gemeinsam mit der Schulleitung entwickelt haben, stimmen nun alle SchülerInnen der Kursstufe bei ihren Tutoren zu und sind dann befugt, an dem Projekt nach Belieben teilzunehmen.

Nutzungsordnung Stand: Sept.16


Moritz Böbel  |  Stand: 02.10.2016